Mirjam Giger, geb. 1976

Ich habe mich in diversen Kursen und anhand verschiedenster Fachliteratur stark mit dem Thema Trauma und Traumafolgen befasst. Zwei wichtige Schlüssel für eine erfolgreiche Heilung sind: Die Selbstregulation und das implizite Gedächtnis.

Die Traumaintegration braucht Zeit, Kraft und viel Geduld. Aber sie ist möglich.


Hauptberuflich arbeite ich heute in der Unternehmenskommunikation. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung bei der Thurgauer Kantonalbank habe ich mich in den Bereichen Personalwesen, Webpublishing, Marketing-Kommunikation, Corporate Communication und Werbetext weitergebildet und war in verschiedenen Funktionen tätig.

Im Herbst 2019 kam ich auf die Idee, Lebensbücher, Gedichte und Lebensläufe für andere Menschen zu schreiben. Mehr dazu unter www.textatelier.art.


Die Freizeit geniesse ich am liebsten zusammen mit meinen Tieren in der freien Natur. Nebst meiner treuen Hündin Merline begleitet mich der Geissbock Giotto auf meinen Streifzügen durch den Thurgau und das Bündnerland. Dort oben kommt übrigens auch der Kater Adi auf kleinere Wanderungen mit. Damit ist mein Kleeblatt und mein Glück komplett.

Mehr über Ziegentrekking findest Du unter www.geissgada.com.

Im Herbst 2020 habe ich zudem meinen ganz eigenen Malstil (naive Malerei) entdeckt. Ich male Sujets aus meinen verschiedenen Imaginationen und reichere sie mit Ressourcen an.